schon als Baby frech wie Oscar!
schon als Baby frech wie Oscar!
press to zoom
inzwischen erwachsen geworden...
inzwischen erwachsen geworden...
press to zoom
der hübscheste Hund der Praxis ;-)
der hübscheste Hund der Praxis ;-)
press to zoom
Pausen müssen auch sein!
Pausen müssen auch sein!
press to zoom
Wir zwei - ein Team!
Wir zwei - ein Team!
press to zoom
Doch, sie hat es WIRKLICH gepflückt!
Doch, sie hat es WIRKLICH gepflückt!
press to zoom
mit viel Liebe und Spaß
mit viel Liebe und Spaß
press to zoom
Herbstwirbelwind
Herbstwirbelwind
press to zoom
wünsch Dir was!
wünsch Dir was!
press to zoom

Vicki ist mein Praxis- "Glückspudel" und eine großartige Mitarbeiterin!

Das "Glück" in ihrem Herkunftsnamen ist dabei Programm... 

Mit ihr kam eine kleine Riesenportion Freude, Glück und Spaß in die Praxis!

Inzwischen ist sie 3 Jahre alt, ein erwachsener Hund. 

Noch nicht gänzlich ausgereift, aber mit erkennbarem, eigenen Charakter.

Manche Hunde-Fachleute behaupten, nach einem Jahr gemeinsamen Lebens sei ein Hund seinem Menschen sehr ähnlich.

Nun, Vicki mag Begegnungen, die geprägt sind von ruhiger, offener Neugierde auf das Geschöpf gegenüber. Sie schätzt es, hinreichend Zeit und Raum zu bekommen für ein sich Kennenlernen; für echten Kontakt.

So gesehen gibt es da tatsächlich Gemeinsamkeiten zwischen ihr und mir...

Wer keine Hunde mag oder Angst vor ihnen hat, der muss das nur kurz mir gegenüber erwähnen, dann wird er vollkommen von Vicki in Ruhe gelassen, sie kann sich dann fast unsichtbar machen;

Wer vielleicht noch klein und aufgeregt ist, der darf (sicher auf meinem Schoß sitzend!) die Erfahrung eines ruhigen, unaufgeregten Hundekontaktes machen;

und wer erkennbar Hunde mag, der muss damit rechen, den Pudel-Bauch zum kraulen offeriert zu bekommen...

Die besondere Struktur des Fells von Pudeln (das streng genommen kein Fell ist, sondern Haar) ist in der Praxis extrem wertvoll:

Die Haare fallen nicht aus, das heißt, man wird in der Praxis nie ein auf dem Boden umherfliegendes Hundehaar vorfinden...

Pudelhaare und -Haut sind für die allermeisten (auch starken) Tierhaar-Allergiker kein Problem! Zumeist können diese ihre Nase regelrecht in Pudelfell hineinstecken, und es passiert - nichts...

Und außerdem fühlt es sich wunderschön an, dieses Pudelhaar...